FarneVorkommen und VerbreitungWeiterlesen
FarneSituationsanalyseWeiterlesen

Massnahmen zur Regulierung

Strategie

Die Ausbreitung der Farne ist meistens die Folge einer nicht angepassten Bewirtschaftung. Für jede Alp empfiehlt es sich, eine individuelle Strategie zu entwickeln um potentielle Regulierungsflächen, -massnahmen und Bewirtschaftungsanpassungen optimal aufeinander abzustimmen. Adler- und Wurmfarn unterscheiden sich in Bezug auf die Vermehrung und die Auswirkungen auf die Weiden (Vorkommen und Verbreitung). Die Planung der Weidepflege über mehrere Jahre ist wichtig, so dass die mechanische Regulierung und die Anpassungen der Bewirtschaftung sinnvoll miteinander kombiniert werden können.