FarneVorkommen und VerbreitungWeiterlesen
FarneSituationsanalyseWeiterlesen
FarneMassnahmen zur RegulierungWeiterlesen

Adlerfarn (Pteridium aquilinum) und Wurmfarn (Dryopteris-filix-mas)

Adler- und Wurmfarne verbreiten sich auf Alpen vor allem auf unternutzten oder nicht mehr bewirtschafteten Flächen. Auf regelmässigen beweideten oder gemähten Flächen verbreiten sie sich kaum. Sowohl Adlerfarn, wie auch Wurmfarn können mit passenden Massnahmen reguliert werden.